Aufgeräumt!

IMG_5676.JPG

Ich habe tatsächlich in den Tagen (oder eher an den Abenden) nach Weihnachten meine Stoffe aufgeräumt und sortiert und eine Übersicht angelegt. Nun bin ich hochzufrieden – Ich liebe Ordnung! – und tatsächlich gab es einige neue Erkenntnisse. Und so sieht nun alles aus:

Ich habe zwei große Schubladen mit Stoffen:

IMG_5648

Links unten sieht man alte Bettwäsche für Probestücke. Dann gibt es da eine Handvoll neuer Stoffe für eine Hose und einige Kleider, und ansonsten sind das alles Reste von früheren Projekten – alles, was noch eine kurzärmelige Bluse oder eine Jacke oder einen Rock hergibt, liegt in diesen Schubladen. Von jedem Stoff gibt es ein kleines Musterstück, aufgeklebt im Sewing Planner von By Hand London samt ungefährer Mengenangabe.

IMG_5662

Kleinere Reste sind in diesen Kisten verstaut und ebenfalls per Musterschnipsel erfasst, aber nicht ausgemessen. Ich brauche sowas immer mal, um z.B. einen kontrastfarbigen Kragen oder eine Hutgarnitur passend zum Kleid zu nähen, eine Krippenfigur anzuziehen oder was auch immer. Von manchen Stoffen mag ich auch einfach gerne ein Stückchen aufbewahren.

Dann gibt es eine flache Schublade mit Futterstoffen und eine mit Spitzen und Kragen:

Und der Korb neben meinem Nähtisch enthält jetzt die Reste von Strickstoffen bzw. von alten Pullovern und Jacken, die bei Bedarf kannibalisiert werden. Da sind außerdem noch drei Kleidungsstücke untergebracht, die ich bestickt hatte und die jetzt aus verschiedenen Gründen nicht mehr tragbar sind. Die Stickerei wegzutun wäre schade, also hebe ich sie bis auf Weiteres auf und hoffe, sie nochmal irgendwo anders anbringen zu können.

IMG_5669

Tatsächlich hat mich erstaunt, wieviele brauchbare Stücke es unter meinen Resten noch gibt, und es ist sehr hilfreich, sie nun vermessen und gut auffindbar zu haben. Da der Platz in den großen Schubladen, wie man sieht, ausgeschöpft ist, ist jetzt der Plan, für den Frühling und Sommer erstmal eine Reihe von Blusen und Röcken zu nähen. Das Ganze bewegt sich aber ja in überschaubarem Rahmen, ich bin also entspannt, was unvorhergesehene Pläne und plötzliche Gelüste betrifft. Nur zu viele Reste sollten nicht dabei herauskommen …

Advertisements

One thought on “Aufgeräumt!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s