Weihnachtskleid Sew Along #1

Beim Me Made Mittwoch gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Weihnachtskleid Sew Along. Ich finde die Idee seit Jahren total schön, allerdings werden meine Nähkapazitäten eigentlich komplett vom Historical Sew Monthly in Beschlag genommen – mehr als ein Nähprojekt pro Monat schaffe ich fast nie. In diesem Jahr ist aber das Thema der Dezember-Herausforderung “Special Occasion”, und das, finde ich, geht wunderbar zusammen mit einem Weihnachtskleid, und so komme ich nun zum ersten Mal dazu, bei dem Sew Along mitzumachen, und freue mich sehr darauf.

Was ich machen will, weiß ich auch schon, nämlich ein Kleid aus diesem Stoff:

IMG_4181

Ich hab ihn im Juli zu Hochzeit geschenkt bekommen (und hatte hier schon mal davon erzählt): ein mittelschwerer Samt in Altrosa, samt kupferfarbenen Pailletten – das kann nur ein Festkleid werden.

Ich habe noch nie Samt verarbeitet und kann schlecht einschätzen, wie sich dieser hier verhalten wird, sowohl beim Nähen als auch beim Tragen. Ich habe einigen Respekt davor, aber der Stoff ist wirklich wunderschön, und die Farbkombination auch, irgendwie nimmt der Kupferton dem Rosa etwas vom allzu-rosa-sein und macht es erwachsen und elegant. Um Glitzersachen habe ich bisher eher einen Bogen gemacht, aber natürlich passen sie, ebenso wie die Farben, bestens in die Zwanziger Jahre, und ein Zwanziger Jahre-Kleid soll es natürlich auch werden, ungefähr so:

IMG_4268.JPG

Weil mir nicht klar ist, wie der Samt fallen wird, weiß ich auch noch nicht, wie weit der Rock werden soll. Ich hab noch nicht rausgefunden, ob ich das Paillettenband in schmalere Streifen scheiden kann, und wie genau es angeordnet werden soll, ist auch noch nicht entschieden. Mittig oder asymmetrisch? Eckiger Ausschnitt? Nur am Oberteil oder die ganze Länge? Oder die Vertikale ganz weglassen, nur an Ausschnitt und Hüfte? Mal sehen, ich bin gespannt und freue mich auf das, was die anderen Damen sich ausdenken werden!

Advertisements

18 thoughts on “Weihnachtskleid Sew Along #1

  1. Wow, ein genauso ungewöhnliches wie wundervolles Projekt – ich bin ganz verliebt 🙂 Die Zeichnung finde ich schon fast perfekt. Hast Du schon eine Idee zum Schnittmuster?

    Bei Samt muss man auf die Strichrichtung achten, damit es gelingt und bei Pailletten an der Nahtlinie die Pailletten abtrennen, damit der Stoff schön vernäht werden kann. Ist allerdings auch nur theoretischer Rat, denn ich habe beides auch noch nicht verwendet.

    Wenn es Dir nicht zu viel wird, dann könnte ein Stirnband aus dem Paillettenstoff auch noch schön werden.

    Ich freue mich auf Dein Kleid und dessen Entstehung! 🙂

    Like

  2. Wie schön, dass du dieses Jahr dabei bist. Sowohl Samt als auch die Pailletten rufen laut : Handnähen! Aber dass ist ja für dich kein Problem! Und sei vorsichtig mit dem Bügeleisen! Ich habe mal einen Bügeleisenabdruck auf dem Samt fabriziert. Sehr ärgerlich!
    LG und viel Erfolg!
    Monika

    Like

  3. Dankeschön für die sachdienlichen Hinweise!
    Den Schnitt werde ich selber zusammenbasteln, ist ja nicht viel dran.
    Aber Monika: Meinst Du, den Samt komplett mit der Hand nähen?

    Like

  4. Oh welch ein schönes Stöffchen. Der wirkt auf dem Foto schon toll. Ich bin ganz verliebt in deine Auswahl. Ich habe auch einen Samt im Kopf, aber keinen so schweren. Bin wahnsinnig gespannt. 🙂

    Beste Grüße
    Nicole

    Like

  5. Das ist ein tolles Projekt!
    Den Samt darf man ganz normal mit der Nähmaschine nähen aber beim Bügeln muß man vorsichtig sein. Bügeln ohne Druck eher drüber dampfen…, lege ein Stück Samt oder eine Kleiderbürste (Flor und Borsten nach oben) auf das Bügelbrett dann kann der Flor ineinander greifen und wird nicht flachgedrückt. Auf jedenfall eine Bügelprobe machen! Die Kleiderbürste sollte natürlich nicht aus Plastik sein, das könnte schmelzen. Die Pailletten können beim Bügeln auch schmelzen, also vorsicht. Manchmal kann man über die Pailletten drüber nähen aber das schaut meist in der Naht häßlich aus und ist innen unangenehm. Daher besser im Nahtverlauf die Pailletten abtrennen.
    Liebe Grüße
    Teresa

    Like

  6. Das ist ein wunderbarer Plan! Ich freue mich auf Dein Kleid! Zum Bügeln von Samt gibt es Unterlagen, die aussehen wie Klettverschluss. Man kann auch noch eine Lage oben drauf legen. Sie sollen ein Plattbügeln verhindern.
    Liebe Güße, SaSa

    Like

  7. Toll schaut der Stoff aus.
    Das mit der Vertikale würd ich erst entscheiden, wenn es mal oben und unten angesteckt ist. Einerseits kann ich es mir schön vorstellen, aber anderseits auch, dass es direkt zwischen dem Busen durch eigenartig ausschaun könnte.
    Lg Iris

    Like

  8. Wow! Mit der Kombis aus SToff, Glitzerzeug und Schnitt bist Du schon jetzt mein Favorit für das schöneste Weihnachtskleid 2016! Das wird einfach umwerfend! Das glitzerband auch vertikal anzubringen finde ich super, das verbindet Oberteil und Rock und macht alles so harmonisch – Deine Zeichnung finde ich klasse. LG Kuestensocke

    Like

  9. Oh Mann, so viele freundliche Kommentare und Vorschusslorbeeren! Dankeschön! ich hoffe bloß, es wird dann auch was draus … Allerdings, schön zeichnen kann ich gar nicht. Ich hab eine Modezeichnung auf Butterbrotpapier durchgepaust (samt absurden Proprtionen), und ihr sozusagen meine Kleididee angezogen. Ich bin jedenfalls auch gespannt, was das gibt!

    Like

  10. Eine tolle Kombination. Ich finde auch die Schnittzeichnung sehr passend dafür. Habe gerade Paillettenstoff verarbeitet und empfehle, die Pailletten auf der Nahzugabe abzutrennen, da sonst beim Nähen gnadenlos die Nadel bricht. Die geht nicht über diese Dinger drüber. Das ist zwar ein wenig friemelig, lohnt sich aber

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s